SPD Coesfeld

Vier Maßnahmen für eine attraktive Stadt - Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und auf der Hengte

Veröffentlicht am 22.04.2024 in Ratsfraktion

Am Donnerstag stehen die Maßnahmen des Mobilitätskonzeptes für die Verkehrsberuhigung in der nordwestlichen Innenstadt und im Hengtegebiet auf der Tagesordnung im Stadtrat. Die SPD unterstützt die geplanten Maßnahmen. die Planungen. Sie liefern mit gezielten Maßnahmen eine gute und ausgewogene Lösung für die Verkehrsführung in der nordwestlichen Innenstadt und im Hengtegebiet und fördern umweltfreundliche Verkehrsmittel. Was die Maßnahmen im einzelnen beinhalten haben wir im folgenden zusammengefasst.

Maßnahme 1: Sperrung Große Viehstraße -> Marienring

Die Verbindung von der Großen Viehstraße auf den Marienring wird für Kraftfahrzeuge gesperrt.

►Dadurch werden die Mühlenstraße, Marienring und Basteiring vom Verkehr in Fahrtrichtung Westen entlastet. Verlagert wird der Verkehr im Wesentlichen auf den inneren Ring (Friedrich-Ebert-Straße).

 

Maßnahme 2: Sperrung auf der Hohen Lucht

Die Verbindung von der Hohe Lucht zur Pumpengasse/ Neustraße wird für Kraftfahrzeuge gesperrt.

Der Parkplatz Hohe Lucht bleibt aus Richtung Westen (Hohe Lucht/ Kapuzinerstraße) erreichbar. Die Hohe Lucht wird für den Verkehr aus beiden Richtungen freigegeben.

Durch die Maßnahme werden die Hohe Lucht, Kapuzinerstraße und die Münsterstraße deutlich vom Verkehr entlastet. Verlagert wird der Verkehr im Wesentlichen auf den inneren Ring.

 

Maßnahme 3: “Unechte” Einbahnstraße in der Seminarstraße

Die Seminarstraße wird zwischen Basteiring und Teichweg zur Einbahnstraße. Dem Radverkehr und Linienbussen bleibt die Durchfahrt in beiden Richtungen erlaubt (daher “unechte” Einbahnstraße). Zusätzlich wird eine Sperrung auf dem Teichweg zwischen Zapfeweg und Kettelerstraße eingerichtet, um eine Verlagerung des Verkehrs auf den Teichweg zu verhindern.

Durch die Maßnahme werden Basteiring, Wetmarstraße und Seminarstraße und damit der Bereich um die beiden Schulen vom Verkehr entlastet.

 

Maßnahme 4: Fahrradzone im Bereich Hengte

Im Bereich Hengtestraße, Hengtering, Wetmarstraße, Seminarstraße, Neutorstraße wird eine Fahrradzone eingerichtet.

Allerdings bleibt der Auto- und Motorradverkehr dort zugelassen und die verkehrsberuhigten Bereiche im Gebiet bleiben erhalten.

Mit der Fahrradzone wird das Radfahren in dem Gebiet deutlich attraktiver.

 

Genauere Informationen sind in der entsprechenden Sitzungsvorlagen und den dazugehörigen Anhängen zu finden.

 

Nächste Termine

29.05.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Europa vor Ort – Demokratie auf allen Ebenen
Kolpinghaus Coesfeld (Große Viehstraße 16 -18, 48653 Coesfeld)

31.05.2024, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wahlkampfstand Lette
Edeka (Bruchstr.)

01.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Wahlkampfstand
Kupferstraße (Höhe Kreuzung Letter Straße), Coesfeld

Alle Termine