Band-Proberaum am Nepomuk kommt!

Veröffentlicht am 11.10.2020 in Ratsfraktion

Das Gymnasium Nepomucenum hatte vorgeschlagen einen Lagerraum so umzugestalten, dass er auch als Proberaum für Bands genutzt werden kann. Der Stadtrat entschied am Donnerstag knapp mit 18 zu 16 Stimmen den Wünschen der Schule zu folgen. Unter den 18 Ja-Stimmen waren auch die der SPD Fraktion.

Unser Ratsmitglied Sami Bouhari erklärt dazu: "Die Vorschläge der Schule wurden von der Verwaltung und Teilen des Stadtrates nicht wertgeschätzt obwohl es sich hier um ein Beispiel par excellence für Partizipation und Bürgerbeteiligung handelt. Darüber hinaus sollte die Raumplanung in den Schulen auf die nächsten Jahrzehnte hin ausgerichtet sein. Da ist es schlicht ein Gebot der Vernunft, die Räume so anzulegen, dass sie umfassend genutzt werden können."

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Du findest uns auf 

    

Spenden

Sie möchten uns unterstützen?

Bei Ledigen werden bis zu 825 €, bei gemeinsam Veranlagten bis zu 1.650 € bei der Steuererklärung erstattet!

Weitere Informationen

Nächste Termine

10.11.2020, 19:30 Uhr
Vorstandssitzung
-Ort wird noch bekannt gegeben-

08.12.2020, 19:30 Uhr
Vorstandssitzung
-Ort wird noch bekannt gegeben-

Alle Termine

Mitglied werden