Biologische Vielfalt in Coesfeld stärken!

Veröffentlicht am 01.02.2021 in Ratsfraktion

Naturnah Ausgerichtete städtische Grünflächen bieten ein großes Potential als Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten und somit für größere Artenvielfalt innerhalb des unmittelbaren Lebensumfeldes der Menschen in der Stadt.

Wir als SPD wollen dieses Potential städtischer Flächen nutzen und dadurch die biologische Vielfalt in Coesfeld stärken und die Menschen in unserer Stadt für dieses Thema sensiblisieren. Aus diesem Grund hat die SPD-Ratsfraktion zwei Anträge für den Umweltausschuss gestellt.


 

1. Wir beantragen den Rat zu empfehlen die Deklaration „Biologische Vielfalt in Kommunen“ zu unterzeichnen und dem Bündnis Kommunen für biologische Vielfalt e.V beizutreten, um die Verwaltung und die Stadtgesellschaft weiter für dieses wichtige Thema der ökologischen Vielfalt zu sensibliseren. Zudem ergeben sich aus der Mitgliedschaft im Bündnis neben den Erfahrungsaustausch auch konkrete Angebote wie Schulungen zu dem Thema für die Verwaltung. Den ganzen Antrag gibt es hier.


2. Wir beantragen ein Pilotprojekt zur ökologischen Aufwertung städtischer Grünflächen an der Rekener Straße und Friedhofsallee. So kann Coesfeld schon kurzfristig einen größeren Beitrag zur biologischen Vielfalt leisten und Erfahrungen für zukünftige ähnliche Projekte sammeln. Den ganzen Antrag gibt es hier.

 
 

Du findest uns auf 

    

Spenden

Sie möchten uns unterstützen?

Bei Ledigen werden bis zu 825 €, bei gemeinsam Veranlagten bis zu 1.650 € bei der Steuererklärung erstattet!

Weitere Informationen

Nächste Termine

20.05.2021, 20:00 Uhr
Politischer Stammtisch- Zukunftsprogramm der SPD (3)
Microsoft Teams

Alle Termine

Mitglied werden